+++Das Informationsbüro ist am Montag und Dienstag von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 16 Uhr geöffnet, am Mittwoch und Donnerstag sind wir von 10 bis 13 Uhr persönlich für Sie da+++ Termine sind nach vorheriger Absprache auch außerhalb dieser Zeiten möglich+++

Die neutrale Expertise zum Thema Umweltschutz:

Dr. Peter Burri
Präsident der Schweizerischen Vereinigung von Energie- Geowissenschaftern

Ist der Schutz von Umwelt und Trinkwasser bei einer Bohrung nach Erdgas gewährleistet?

Bayerngas plant Bohraktivitäten in Branden- burg in der Form einer Appraisalbohrung (Bestätigung von Gasreserven). Bei diesen Bohraktivitäten handelt es sich um Routine- operationen im Felde, wie sie in den letzten 60 Jahren in ganz Westeuropa und vor allem in Norddeutschland tausendfach ausgeführt worden sind.

Ganzer Artikel

 

Warum engagiert sich Bayerngas in Brandenburg?

Sehr geehrte Besucher, die deutsche Energieversorgung wird umgebaut. Als Partnerenergie der erneuerbaren Energien hat Erdgas mit der Energiewende eine neue, wichtige Rolle bekommen.

Erdgas schließt einen Teil der Lücke, die durch das Abschalten von Atomkraftwerken bis 2022 entsteht, und es gleicht die hohen Schwankungen bei der Einspeisung von Wind- und Sonnenenergie aus.

Deshalb suchen wir nach neuen Erdgasquellen - vornehmlich dort, wo wir das Erdgas auch benötigen: in Deutschland. Brandenburg weist ein interessantes Potenzial an Erdgas auf. Wir vermuten in der Umgebung der Stadt Beeskow im Landkreis Oder-Spree, Brandenburg, ein Erdgas-Vorkommen in einer Sandsteinschicht in 2.700-3.000 m Tiefe. Das förderbare Gasvolumen könnte sich nach ersten Schätzungen auf mehr als 10 Milliarden Kubikmeter belaufen, wobei sich das Gas aus Methan, Stickstoff und Helium zusammensetzt. Diese Menge würde ausreichen, um 400.000 Haushalte – 30 % aller Haushalte in Brandenburg – über einen Zeitraum von zehn Jahren mit Gas zu versorgen

Um unsere Vermutungen zu belegen, haben wir 2014 eine Aufsuchungsbohrung durchgeführt (Reudnitz E Rdn 2/14; siehe Foto). Das vorläufige Ergebnis: Es wurde Gas in der erwarteten Zusammensetzung gefunden. Nun sind weitere Untersuchungen notwendig, um Aufschluss über das tatsächliche Gasvolumen in dem Vorkommen zu erhalten.

Ganzer Artikel

Bohrung Reudnitz E Rdn 2/14
Bohrung Reudnitz E Rdn 2/14